Noch eine Woche bis zum heiligen Abend und den darauf folgenden Feiertagen.
Tage, die einige als angenehm empfinden, viele aber als anstrengend und unrund.
Warum kochen gerade beim ‘Fest der Liebe’ so viele Emotionen hoch, die es in manchen Situationen richtig knallen lassen?

In dieser Folge gehen wir nicht nur dieser Frage auf die Spur. Wir geben dir auch wertvolle Tipps wie du deine Kommunikation an der ein und anderen Stelle verändern kannst, und es dadurch vielleicht nicht zur Eskalation kommt.

Es gibt nämlich eine Formel, die absolut de-eskalierend wirkt.

Außerdem schärft sie dein Bewusstsein darüber, was deine wahren Bedürfnisse sind. Denn bei all dem ‘funktionieren’ und ‘perfektionieren’ unterdrücken wir diese gerne. Irgendwann kommt aber alles, was wir unterdrückt haben, wieder hoch.

Genau aus diesem Grund ist es wichtig, dass du damit anfängst, bei dir aufzuräumen.

Klarheit darüber zu bekommen, was dich zufrieden und glücklich macht und das ohne Angst vor Zurückweisung zu artikulieren.

Deswegen ist ein absoluter Tipp schon vor dem Weihnachtsfest, wenn es noch etwas entspannter ist, einfach mal darüber zu sprechen, wie sich alle Beteiligten das Fest der Feste überhaupt vorstellt.

Und hier kommt noch ein TOP TIPP zum Jahresausklang:

Vielleicht stehst du mit einem Bein schon im nächsten Jahr. Aber hast du denn dieses Jahr ordentlich abgeschlossen? Was so viel heisst, wie deine Erfolge richtig gefeiert, aber auch geschaut, was du gelernt hast gerade von den Situationen die herausfordernd waren? Wichtige Kapitel respektvoll und ordentlich abgeschlossen?

Falls nicht, dann laden wir dich zu einem online Workshop am 29.12.19 ein in dem Fabienne dich innerhalb 90 Minuten an die Hand nimmt, dieses Jahr auf allen Ebenen gut abzuschliessen.
Falls du Interesse hast, schick uns einfach eine Email mit dem Betreff ‘Interessiert’ und wir schreiben dich an, sobald alle Informationen stehen.

Hast du nie Zeit für dich, um genau so etwas zu tun? Dann höre gerne in unsere Podcastfolge #13 rein und lass’ dich inspirieren!

Jetzt brennen wir darauf zu erfahren: “Was hast du von dieser Folge mitgenommen?”

Welchen Tipp wirst du auf jeden Fall mal probieren? Teile das gerne in den Kommentaren auf Instagram oder Facebook oder schreib uns eine Email!

Wir wünschen dir eine wunderbare Weihnachtszeit!

Alles Liebe,

Andrea & Fabienne