Tauche ein in ein Interview mit der wunderbaren Julia Engelmann und lerne, wie sie sich auf die Suche nach Klarheit und Wahrheit begibt.

Du erfährst in dieser Folge, dass auch Julia sich dem Thema ‘Zucker is(s) nicht’ angenommen hat. Sie erzählt, was der Verzicht von knapp einem Jahr mit ihr gemacht hat. Unter anderem hatte sie mehr Energie und ihre Tour dadurch besser durchgehalten.

Ausserdem teilt sie, was sie macht, wenn sie mal einen ‘Hänger’ hat, was ihre Lebensziele sind und wie sie ihre Lebensvision findet.
Lass dich überraschen, welche Strategien sie für sich gefunden hat und wie wichtig ihr Routinen sind.

Als Künstlerin, deren Aufträge auf Grund der aktuellen Situation abgesagt worden sind, hat sie die Ruhe die letzten Monate genutzt hat bewusst in ihre Kreativität

Des Weiteren sprechen wir darüber wie:

  • ihre Bücher entstehen, und dass sie viel mit Hand schreibt, um diese am Leben zu halten. Momentan schreibt sie jeden Morgen drei Seiten: egal was!
  • wichtig ihre Morgenroutine ist
  • kraftvoll Meditation ist, mit dem versteckten ‘aber’…
  • wichtig es ist, immer ‘sein Bestes’ zu geben
  • es ihr ging, als sie ihren Durchbruch hatte
  • sie es geschafft hat sich ‘gut entscheiden’ zu können

Das Gespräch mit ihr war ein echter Flow, und so haben wir auch gar nicht gemerkt wie schnell eine Stunde vergangen war.
Solltest du Julia bis jetzt nicht gekannt haben, (was wir ja kaum glauben können) dann lasse dich hier von ihr inspirieren.

Ein Satz aus unserem Gespräch, der sie antreibt, und wir deswegen gerne mit dir teilen möchten, ist:

Wenn ich der Mensch werden will, der ich sein will, muss ich die Dinge machen, die dieser Mensch tun würde.

Wir folgen ihr auf Instagram. Ihre Posts sind immer sehr beflügelnd. Ihre Bücher, sie hat bereits sechs geschrieben, findest du hier.

Jetzt brennen wir darauf zu hören, was du für dich aus dieser Folge mitgenommen hast?
Was hat dich inspiriert, berührt oder gar erstaunt?

Teile deine Gedanken mit uns auf Instagram, Facebook oder schicke uns gerne eine Email.

Und wenn dir diese Folge gefallen hat, dann würden wir uns riesig über deine Bewertung auf iTunes freuen, damit noch mehr Menschen mitbekommen, dass das ‘Süße Leben’ doch so nah ist.

Danke für dein Ohr und dein Sein!
Wir wissen es sehr zu schätzen, dass du uns deine Zeit schenkst.

Stay strong, choose Love!

Fabienne

PS: Du suchst nach dem Weg aus der Selbstsabotage, um endlich wieder Leichtigkeit und Selbstwertschätzung zu spüren? Dann melde dich jetzt für den nächsten ‘Selbstsabotage Detox‘ an. Los geht’s am 02. September.

PPS: Die Bücher die wir in dieser Folge angesprochen haben:
Die 4-Versprechen von Don Miguel Ruiz
Rising Strong von Brenée Brown
Untamed von Glendon Doyle