Du hast ein Ziel! Vielleicht sogar ein großes, oder gar zwei davon!
Du bist entschlossen, dieses Ziel zu erreichen! Du legst los…voller Power!

Doch nach ein paar Wochen, wirst Du ‘langsamer’. Du nimmst immer wieder Umwege und kommst im schlimmsten Fall ganz vom Weg ab, um dann zu entscheiden: ich gebe auf!

Was passiert dann?

Du haderst mir Dir und ärgerst Dich über Dich selbst. Oder Du fragst Dich bis an Dein Lebensende: “Was wäre gewesen, hätte ich diese Reise gemacht/ mich für den Job entschieden?”
Welchen Traum oder welches Ziel hast Du vielleicht aufgegeben, und trauerst diesem jetzt nach? Und wie geht es Dir damit?

Uns ist es wichtig Dich mit der heutigen Folge dazu zu ermutigen, an Deinen Träumen und Zielen zu bleiben. Denn es lohnt sich so sehr!

Damit Du das schaffst, teilen wir mit Dir in dieser Folge:

  • Warum Dein ‘Warum’ so wichtig ist.
  • Wie Gefühle Dich auf dem Weg unterstützen.
  • Was die ideale Strategie ist, wenn Du auf dem Weg zum Ziel hinfallen solltest.
  • Wie du mit Limitierungen von Deinem Umfeld umgehst.
  • Was das Wichtigste ist, um das Ziel zu erreichen

Andrea teilt mit Dir die inspirierende Geschichte ihres Vaters, der mit Anfang 80 einen wirklich herausfordernden Halbmarathon gelaufen ist. Das hat er natürlich nicht einfach so geschafft!
Seine Erfolgsformel ist eine Blaupause für uns alle!

Auf dem Weg Deine Ziele zu erreichen, kommst Du vielleicht auf Widerstände, die versuchen Dich davon abzubringen. Damit Du diese mit Leichtigkeit nimmst, haben wir noch die Folge, wie Du Deine Gedanken zu Deinen Verbündeten machst, im Angebot.

Wozu bist Du bereit?

Teile uns gerne mit, was Du endlich angehen willst. Welchen Traum wirst Du Realität werden lassen? Und was ist der erste Schritt, um in diese Richtung zu gehen?

Schick uns gerne eine Email oder schreibe uns in die Kommentare unter diesen Post oder auf Instagram.

Wenn Du das nicht mit uns teilen möchtest, was wir absolut respektieren, dann verrate uns doch, was Du für Dich von dieser Folge mitgenommen hast. Was hast Du gefühlt, oder gelernt?

Last but not least…

Möchten wir von Dir folgendes wissen: Wie oft möchtest Du von uns hören?
Jede Woche, oder reicht es auch, wenn wir uns nur alle 2 Wochen auf diesem Kanal melden?
Deine Meinung ist uns wichtig! Per Email, oder auf Instagram empfangen wir Deine Antwort mit voller Freude!

Danke für Dein Ohr!
Klopfe Dir gerne selbst auf die Schulter dafür, dass Du Dir gerade die Zeit für Dich selbst genommen hast und zuzuhören.

Einen wunderbaren Tag, oder Woche wünschen Dir

Andrea & Fabienne