Was passiert wenn eine gestresste Moderatorin an einem Montag, auf dem Weg zum Sender erfährt, dass sie gar nicht eingeteilt ist und ihre Freude über die ‘gewonnene Zeit’ mit ihrer Freundin teilt?

Richtig: eine neue Podcastfolge entsteht!

Nicht nur, weil sich dadurch ein nicht-geplantes Zeitfenster für beide eröffnete, sondern auch weil Fabienne’s Reaktion auf Andrea’s Freude, den das Thema auf einem Silbertablett präsentierte.

Selbstverantwortung ist das Thema dieser Folge.

In dieser Folge erfährst Du:

  • was Andrea sich für die Aufteilung in ihrem Kalender am allermeisten wünscht.
  • wie Du Verantwortung über Deine eigene Zeit zurück gewinnst.
  • warum Gregor Meyle ein Vorbild für Andrea ist.
  • welche Konsequenzen mit der Selbstverantwortung kommen (können).
  • und was das Magische daran ist!
  • wie Du Absichten kraftvoll und wirksam formulierst.

In dieser Folge empfiehlt Fabienne ein Buch von dem Autor Gay Hendricks, das im Original ‘The Big Leap’ und auf deutsch ‘Lebe Dein Leben, bevor es andere für Dich tun‘ heisst. Es handelt darüber, wie wir uns anfangen selbst zu sabotieren, sobald wir aus unserer Komfortzone herauskommen.

Das Training, das Fabienne am Wochenende vor der Aufnahme dieser Folge besucht hatte heisst ‘Mastery of Training and Leading’ mit der wunderbaren Yvonne Schönau und dem tollen Christian Gärtner. Beide sind Headcoaches bei der Tobias Beck Akademie.

Andrea und Fabienne sind ich beide einig:

Wenn Du in die Selbstverantwortung gehst, wirst Du Deine wirkliche Kraft spüren und Du wirst freier als je zuvor.

Ach, und außerdem wirst Du in dieser Folge Zeuge!

Zeuge des Commitments, das Andrea für sich für das Jahr 2020 formuliert hat! (Da lohnt es sich doch gleich mal reinzuschalten, was das sein könnte!)

Dein Wachstum ist uns wichtig. Deswegen haben wir heute folgende Frage für Dich:

Wo kannst Du noch mehr in die Selbstverantwortung gehen? Bzw. Wo ist es Zeit die Opferrolle loszulassen? Wie kannst Du möglichen Bedenken oder Ängsten begegnen? (Gerne kannst Du auch nochmal in unsere Folge, wie Du Dein Gedankenkarussell stoppst reinhören.)

Schreib uns eine Email oder über Instagram!
Wir freuen uns auf jeden Fall von Dir zu lesen.

An dieser Stelle möchten wir Dich jetzt schon mal einladen, ab dem 01. Januar mit uns in die nächste ‘Zucker is(s) nicht’ Challenge zu starten. Denn auch unsere Gesundheit liegt in unserer Verantwortung. Du kannst gerne schon mal in unsere kostenlose Facebook Gruppe kommen, und dich langsam vorbereiten.

Danke für Deine Zeit heute. Das bedeutet uns wirklich viel.

Alles Liebe,

Andrea & Fabienne